top of page

Sama Vritti Pranayama - Die quadratische Atmung

Komm in eine aufrechte, bequeme Sitzhaltung und schließe die Augen. Fokussiere dich nun auf deine Atmung. Wie fließt dein Atem? Verweile einen Moment bei der Atembeobachtung, ohne die Atmung zu verändern.

Dann beginnst du damit, deinen Atem zu lenken:

Atme ein und zähle dabei bis 4.

Halte nach der Einatmung inne und zähle bis 4.

Ausatmend zählst du bis 4.

Wieder eine Pause und du zählst bis 4.

Wirkung:

- Lockert Anspannung in der Muskulatur

- Sorgt für mehr Balance in deinem System

- Kann dir helfen, Ängste und Unruhe abzubauen


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Trimurti Mudra ∇

Commenti


bottom of page