Dein Achtsamkeitsimpuls im November


Geduld

Momente der Ungeduld aufschreiben ✎


Wer Geduld hat, lebt in der Gegenwart und kann den gegenwärtigen Augenblick wahrnehmen. Es ist sinnvoll zu hinterfragen, welche Alltagssituationen dich ungeduldig machen. Am besten ist es sogar, die Momente auf einem Zettel zu notieren. Gibt es Situationen, die dich nervös machen müssten, es aber nicht tun? Was läuft in diesen Situationen anders ab? Vielleicht ist direkt ein Muster erkennbar, mit dem du arbeiten kannst. Ein weiterer Nutzen dieser Liste ist, dass du bei Erfolgen die Situationen nach und nach wegstreichen kannst und sich die Liste im Idealfall irgendwann auflöst.





#geduld #achtsamleben #yogaeveryday

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen